loading

Wir brauchen unser THRO-Rettungsfahrzeug


Wir haben sehr gute Nachrichten

 

Liebe Unterstützer, liebe Tierfreunde,

wir können von sehr guten Neuigkeiten berichten. Unser bisheriger Rettungswagen kann nun doch, wie durch ein Wunder, wieder aufgebaut werden. Er wird dann wieder TÜV haben und einsatzbereit sein.

 

Aufgrund der hohen Anschaffungskosten eines ’neuen‘ Gebrauchten haben wir immer auch versucht in Alternativen zu denken. Denn für zwei Monate oder mehr ohne Fahrzeug zu sein, können wir uns nicht leisten. Die Einsätze kommen und machen keine Pause.

 

Nun sind wir voller Hoffnung, denn wir sind mit der Firma Bliss Autosport zusammengekommen und können neue Wege gehen. Zusammen mit der DEGRA hat sich die Werkstatt den Wagen noch einmal gründlich angeschaut. Auch die erneute Einschätzung kommt zu einem gleichen Schluss. Unter normalen Bedingungen ist ein Aufarbeiten unwirtschaftlich. Aber: Bliss Aurosport hat eine kreative Lösung gefunden. Sie werden unseren Rettungswagen als Azubi-Projekt wieder straßentauglich machen!!

 

Das kann etwas längere Reparaturzeit als üblich in der Werkstatt bedeuten, aber die Suche nach einem neuen Gebrauchten fordert auch Zeit und die angesetzte Spendensumme hätte wir erst irgendwann spät in 2021 erreicht.

 

So sind wir nun wirklich sehr froh über die Entwicklung in der Geschichte des Rettungswagens und hoffen, dass sich alles gut entwickelt. Wir werden weiter berichten. Den Spendenaufruf über Betterplace.org haben wir gestoppt. Wir hoffen, dass es so läuft wie geplant und wir nicht umsonst eine Vollbremsung der Spendenkampagne gemacht haben.

 

Die bereits erhaltenen Spendengelder werden wir wie geplant für unsere Mobilität einsetzen. Wir sind sehr froh so großartig unterstützt worden zu sein. Vielen Dank an alle, die geholfen haben!

 

Wenn wir wieder einen einsatzbereiten Rettungswagen haben, wird uns eine große Sorgen genommen sein. Wir danken allen Spendern und Unterstützern der Kampagne! Bis bald.

Eure THRO e.V. aus Neuried

 

 

Wie es weitergeht mit unserem Rettungsfahrzeug lest ihr in nächster Zeit hier.

Spendenaufrufe

Unsere Datenschutzerklärung finden sie HIER.