loading

Blog

Was uns bewegt.

Wir berichten, um für schutzbedürftige Tiere
zu werben

Rund um die Uhr für die Tiere

November 2018
Rund um die Uhr für die Tiere, ist der Leitspruch und beschreibt die Haltung der Tierhilfs- und Rettungsorganisation e.V., die aus der Passion entstand, den Ärmsten der Armen in dieser Gesellschaft zu helfen. Denn schon 1988, als sich der Verein aus ein paar Tierfreunden gegründet hatte, war es schwierig Tieren in Notlagen zu helfen, da sich dafür einfach keine Behörde verantwortlich zeigte. Aus der eigenen Erfahrung heraus und den katastrophalen Zuständen in einem Tierasyl war klar, hier müsse man selbst tätig werden. Erfreulicherweise sahen das andere genauso, und so konnte nach einer kurzen Zeit, in der eine ordentliche Anzahl Mitglieder gewonnen wurde, die praktische Arbeit der THRO beginnen. ... Lesen

Reptilien und andere Exoten

November 2018
Die Haltung – von vielen unterschätzt. Es gilt längst nicht mehr als ungewöhnlich, wenn Vogelspinnen, Schildkröten, Echsen oder Schlangen in dekorativ gestalteten Terrarien die Wohnzimmer schmücken. Leider unterschätzen viele Reptilienkäufer die hohen Anforderungen an die Haltung dieser Tiere. Die notwendigen Beleuchtungs- und Wärmetechniken treiben die Stromrechnung in die Höhe. Jung gekaufte Reptilien benötigen schon bald eine größeres Terrarium. ... Lesen

Winter – Harte Zeiten für kleine Igel

Oktober 2018
In den kalten Monaten des Jahres hält der Igel Winterschlaf. Manchmal wird dieser unterbrochen. Dann sieht man die kleinen Stacheltiere umherlaufen. Nicht immer also hat es etwas Schlechtes zu bedeuten, wenn Sie einem Igel im Winter begegnen. Deshalb ist es wichtig genau hinzuschauen und zu entscheiden, ob der Igel menschliche Hilfe braucht. ... Lesen
Hängebauchschwein Rosi in freier Wildbahn

Große Schweinerei – Trächtige Sau ausgesetzt

August 2018
Der Sommer 2018 bleibt uns allen in Erinnerung. Und das nicht allein, weil er so heiß war. Im Juni bekamen wir mehrere Anrufe und Hinweise, in Ortsrandlage von Appenweier würde ein Hängebauschwein frei umherirren. Wir haben uns der Sache angenommen und uns auf den Weg gemacht, das Schwein zu finden. ... Lesen

Der große Katzenjammer

Juni 2017
Sie leben im Verborgenen, auf verwaistem Fabrikgelände, Friedhöfen, in Scheunen oder am Waldesrand. Wild lebende Katzenpopulationen sind schon längst kein süd- oder osteuropäischer Anblick mehr; auch in Deutschland nimmt das Katzenelend dramatisch zu. „Land unter“ heißt es in vielen Tierheimen und die Tierschützer führen einen verzweifelten Kampf gegen die Massenvermehrung von Straßenkatzen. Leider unterstützen die meisten Städte und Gemeinden deren Bemühungen das Elend einzudämmen kaum – wie auch der aktuelle Fall zeigt. ... Lesen

Unsere Datenschutzerklärung finden sie HIER.