loading

Bussard


Geschlecht: unbestimmt
Alter: unbestimmt
Bei der THRO seit: 11.06.2019

Story

_

Wieder ein Notfall. Wir wurden aus Grießheim angerufen. Eine Frau hat im Wald einen verletzten Bussard gefunden. Wir sind hingefahren und haben den Vogel gesichert und mitgenommen. Das Tier hatte einen offenen Trümmerbruch am Flügel. Der Bussard konnte nur noch beim Tierarzt eingeschläfert werden. Solche Kosten trägt unser Verein. Auch wenn das kein schöner.


Wussten Sie schon? Bussarde sind überwiegend Teilzieher. Die Überwinterungsgebiete erstrecken sich von Mitteleuropa, Nordafrika, dem Nahen Osten bis nach Indien!

Leider gab es für diesen Vogel keine Hoffnung


Unser Verein versucht wildlebenden Tieren in Not zu einer zweiten Chance zu verhelfen. Das ist oft mit großer Anstrengung verbunden. Auch wenn wir wenig Hoffnung haben, nehmen wir zunächst die Herausforderung an. Bei wildlebenden Tieren müssen wir dennoch mitunter klare Entscheidungen treffen. Wenn ein Tier nicht mehr lebensfähig in freier Wildbahn ist, wird es vom Tierazt erlöst.

Unsere Datenschutzerklärung finden sie HIER.