loading

Graureiher


Geschlecht: unbestimmt
Alter: unbestimmt
Fundort:
Kappel
Bei der THRO seit: 11.02.2017

Story

_

Ein Notfall. Wir wurden gerufen. Es wurde ein junger, abgemagerter Graureiher in Kappel aufgefunden. Er mußte tierärztlich behandelt werden. Wir werden versuchen ihn wieder gesund zu pflegen. Als Nahrung braucht er Fische. Sobald er wieder beisammen ist, kommt er zurück in die Natur.


Graureiher oder auch Fischreiher genannt haben lange Beine, einen dolchartigen Schnabel und einen langen Hals. Reiher sind nahezu ausschließlich an Süßwasservorkommen anzutreffen. Seine Nahrung besteht vor allem aus Fischen und kleinen Wasserbewohnern. Im ufernahen Flachwasser findet er seine Nahrung. Graureiher sind in Europa und Afrika verbreitet.

 

Der Graureiher ist erfolgreich ausgewildert


Wir sind sehr froh. Der Graureiher konnte ausgewildert werden. So hat er eine zweite Chance. Wir wünschen ihm alles Gute!

Unsere Datenschutzerklärung finden sie HIER.