loading

Entenkücken


Geschlecht: unbestimmt
Alter: wenige Tage alt
Bei der THRO seit: 12.04.2019

Story

_

Einsatz um 21 Uhr. Und nochmal kommen zu uns sechs Entenkücken, aber diesmal ohne Mutter. Die Tiere haben wir vom Tierschutzverein Oberkirch bekommen. Nun werden sie bei uns aufgezogen und später ausgewildert.


Stockenten suchen sich immer häufiger ungewöhnliche Orte zum Brüten aus. Als Kulturfolger findet man sie selbst in Großstädten an. Sie brüten zwischen März und Juli. Die Enten suchen sich vermeindlich sichere Nistplätze aus. Oft sind die Tiere tatsächlich an ihrem zwar ungewöhnlichen aber selbst gewählten Brutplatz vor Raubfeinden sicherer. Nur wenn die Jungen erst geschlüpft sind, findet die Entenfamilie von dort aus oft viel schwerer zurück zu einem Gewässer.

Unterstützen Sie mit einer Gemeinschaftspatenschaft


Mit einer Gemeinschaftspatenschaft unterstützen Sie uns bei der täglichen Versorgung und Pflege einer ganzen Tiergruppe. Gemeinsam mit anderen Tierfreunden verhelfen sie so wildlebenden Tieren in Not zu einer zweiten Chance. Herzlichen Dank!

Unsere Datenschutzerklärung finden sie HIER.