loading

Igelbaby Nr.2


Geschlecht: unbestimmt
Alter: 4/5 Wochen
Fundort:
Ortenau
Bei der THRO seit: 01.10.2017

Story

_

Am gleichen Tag kam noch ein zweiter Igel. Der ist zwar nicht ganz so winzig wie sein Vorgänger, jedoch für den kommenden Winter auch nicht fit genug. Wir werden ihn versorgen und im Frühjahr 2018 auswildern.


Der Igel gehört zu den besonders geschützten Tierarten. Es ist nicht zulässig sie zu fangen, sie zu verletzten oder zu töten. Jedoch ist es erlaubt, verletzte, hilflose oder kranke Igel aufzunehmen, um sie gesund zupflegen. Sie sind in die Natur zu entlassen, wenn sie sich dort selbstständig erhalten können. Wer hilfebedürftige Igel findet und aufnimmt, ist verpflichtet für eine artgerechte Unterkunft, Ernährung und Gesundheit des Tieres zu sorgen.


Sie haben einen Igel gefunden? Lesen Sie in unserem ArtikelWinter – harte Zeiten für kleine Igel,was es zu beachten gibt.

Der Igel ist nun fit genug für die Natur


Im Frühjahr 2018 konnten wir auch diesen kleinen Igel seiner Wege gehen lassen. Wir wünschen dem Igel eine gute Zeit in freier Natur.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Unsere Datenschutzerklärung finden sie HIER.